Artikel
2 Kommentare

Wie sehr verändert man sich eigentlich in Beziehungen? 

Ich weiß nicht, ob es nur mir so geht, aber jedesmal wenn es mit meinen Exfreunden auseinander ging (ok, so oft passiert das schließlich auch wieder nicht) habe ich mich ein paar Wochen später mit einem Kopfschütteln gefragt:

What the fuck war die letzten zwei (vier) Jahre eigentlich mit mir los?!

Wer war diese Frau, die immer dicker, langweiliger und lustloser wurde? 😀

Die ihre Träume ganz tief unten in die Schubladen gestopft hat und sich „später“ darum kümmern wollte. Erst mal Netflix mit ihrem Schatzi.

Die, statt sich ihre eigenen Reisewünsche zu erfüllen, lieber ihren Liebling begleitet hat, zu nervigen Geschäftsreisen oder noch schlimmeren Verwandschaftsbesuchen oder die daheim blieb, weil seine Urlaubstage aufgebraucht waren.

Wer war diese Frau, die offensichtlich an einem unerklärlichen Helfersyndrom litt, ohne zu sehen, dass sie erst mal sich selbst helfen muss?

Verliert man sich denn in Beziehungen immer selbst? Und wird zu einer fixierten „Wir“-Person, die alles vorher absprechen und einbeziehen muss?

[Weiterlesen]

Artikel
2 Kommentare

Die ewige Suche nach dem Sinn im Job!

Gastbeitrag von Luise! 
 .
Ich bin Luise und Bloggerin aus Leidenschaft. Ich liebe Fahrrad fahren und Mittagsschlaf. Ich lebe für Liebe, Wärme, Licht und Farben. Und dafür, die Welt ein kleines bisschen besser zu machen. Mein Blog www.zeitgeistich.de ist mein Herzensprojekt und dreht sich um alles, was Freude macht oder heilen hilft. Dazu gehört für mich Nachhaltigkeit (Umwelt heilen), Lebendigkeit (uns heilen) und Minimalismus (loslassen lernen). Es ist meine tiefste Überzeugung, dass mit ein bisschen mehr Selbstliebe in jedem von uns die Welt ein noch schönerer Ort wird. Also, lasst uns anfangen 🙂

 

Naiv, fordernd, völlig überheblich und immer mit großem Blick aufs Ganze an der Weltrettung interessiert.

So oder so ähnlich, fassen Unmengen an Beiträgen die furchtbare Arbeitsmoral der Generation Y zusammen. Ich glaube, dass dieses Bild so ganz und gar nicht der Wahrheit entspricht![Weiterlesen]

Neujahrsvorsätze
Artikel
5 Kommentare

Neujahrsvorsätze – Es geht nicht um das „Was“, sondern um das „Warum“

Instagram ist die letzten Tage des Jahres förmlich übergeschwappt vor lauter Jahresrückblicken, guten Neujahrsvorsätzen und Zielen für 2018.

Auch ich selbst habe zurückgeblickt, was letztes Jahr alles gut gelaufen ist und was ich noch verbessern könnte.

Und wie jedes Jahr habe ich auch verschiedene Vorsätze getroffen.

Mal wieder viel zu viele auf einmal.

und und und…

[Weiterlesen]

Artikel
6 Kommentare

100 Dinge, die du dieses Jahr noch schaffen kannst, wenn du heute damit startest

Der Dezember steht vor der Tür und mit ihm eine gewisse Aufbruchsstimmung für das neue Jahr. Die frisch gedruckten Terminplaner für 2018 liegen möglicherweise schon griffbereit in unseren Schubladen, gute Vorsätze werden gefasst und spannende Projekte geplant.

Dennoch sind es ab heute noch genau 35 Tage bis zum Neujahrsmorgen, so dass uns noch genügend Zeit bleibt, Dinge in 2017 fertig zu bringen.

Hier habe ich mir sogar ganze 100 Stück aus den Fingern gesaugt, die du noch vor Ende des Jahres schaffen kannst.

[Weiterlesen]

Fuck Off Konto
Artikel
0 Kommentare

Was ein „Fuck Off“-Konto ist und warum du eines brauchst

Vor kurzem stieß ich auf den sehr interessanten Artikel „A Story of a Fuck Off Fund“, in dem die Autorin eindrücklich beschreibt, wie selbstbestimmt wir in der Theorie in unangenehmen Situationen handeln wollen, wie antastbar diese Grundsätze allerdings im echten Leben werden können, ohne einen Notgroschen auf der Seite zu haben.

Zusammengefasst geht der Text in etwa so:

[Weiterlesen]