Neujahrsvorsätze
Artikel
3 Kommentare

Neujahrsvorsätze – Es geht nicht um das „Was“, sondern um das „Warum“

Instagram ist die letzten Tage des Jahres förmlich übergeschwappt vor lauter Jahresrückblicken, guten Neujahrsvorsätzen und Zielen für 2018.

Auch ich selbst habe zurückgeblickt, was letztes Jahr alles gut gelaufen ist und was ich noch verbessern könnte.

Und wie jedes Jahr habe ich auch verschiedene Vorsätze getroffen.

Mal wieder viel zu viele auf einmal.

und und und…

[Weiterlesen]

Artikel
6 Kommentare

100 Dinge, die du dieses Jahr noch schaffen kannst, wenn du heute damit startest

Der Dezember steht vor der Tür und mit ihm eine gewisse Aufbruchsstimmung für das neue Jahr. Die frisch gedruckten Terminplaner für 2018 liegen möglicherweise schon griffbereit in unseren Schubladen, gute Vorsätze werden gefasst und spannende Projekte geplant.

Dennoch sind es ab heute noch genau 35 Tage bis zum Neujahrsmorgen, so dass uns noch genügend Zeit bleibt, Dinge in 2017 fertig zu bringen.

Hier habe ich mir sogar ganze 100 Stück aus den Fingern gesaugt, die du noch vor Ende des Jahres schaffen kannst.

[Weiterlesen]

Fuck Off Konto
Artikel
0 Kommentare

Was ein „Fuck Off“-Konto ist und warum du eines brauchst

Vor kurzem stieß ich auf den sehr interessanten Artikel „A Story of a Fuck Off Fund“, in dem die Autorin eindrücklich beschreibt, wie selbstbestimmt wir in der Theorie in unangenehmen Situationen handeln wollen, wie antastbar diese Grundsätze allerdings im echten Leben werden können, ohne einen Notgroschen auf der Seite zu haben.

Zusammengefasst geht der Text in etwa so:

[Weiterlesen]

Alleinereisen
Artikel
4 Kommentare

7 Tipps, wie du auch als Schisser alleine reisen kannst

Von Frauen, die alleine reisen, hörte ich das erste Mal vor etwa zwei Jahren als ich auf die Blogs Planetbackpack und Pink Compass stieß und mir absolut fasziniert im Schnelldurchlauf alle Artikel zu dem Thema durchlaß.

Ganz alleine?

Buchen zu können wann und solange man Zeit hat, ohne auf jemanden Rücksicht nehmen zu müssen? Alles alleine zu organisieren, zu entscheiden und auszusuchen?

Klang traumhaft für mich.

Wäre da nur nicht meine Angst. Und die meiner Freunde. Und die meiner Mutter.[Weiterlesen]

Generation Y
Artikel
8 Kommentare

6 Monate Generation Y und 1 Jahr Selbstständigkeit – Mein Rückblick (und mein Einkommen)

Juhu! Jubiläum!

Genau heute vor einem halben Jahr ist Generation Y online gegangen!

Am 8.März 2017 habe ich endlich den Wartungsmodus ausgeschaltet, meine ersten Posts auf Facebook sowie meinen allerersten Instagrampost veröffentlicht.

Der 8. März war auch der Tag, an dem ich zum ersten Mal alleine in ein Flugzeug stieg und mich zu einer fünfwöchigen Soloreise nach Asien aufmachte.

Ich dachte mir, wenn ich schon mutig bin, dann gleich richtig – Komfortzone und so.

Außerdem spielte ich mit dem Gedanken zu meinem Blog während dieser Zeit auch schon eineinhalb Jahre, hatte mir jedoch immer eingeredet, keine Zeit zu haben und noch so viel lernen zu müssen (WordPress, SEO, Marketing etc. blabla)!

Am selben Tag bekam ich übrigens auch endlich das Ergebnis meiner Masterarbeit – (einmal kurz angeben) 1,3.

Das Thema: Generation Y. Soziologische und literarische Aspekte eines Begriffs.

Zeitgleich zum Mini-Jubiläum des Blogs jährt sich noch ein anderer Meilenstein in meinem Leben. Im September letzen Jahres, ergatterte ich auch den ersten Kunden als Freelancerin.

Das trifft sich gut, um einmal Bilanz zu ziehen!

[Weiterlesen]