Artikel
2 Kommentare

Die gute alte Prokrastination & wie du sie überlistest

prokrastinieren: „das Verschieben, Aufschieben von anstehenden Aufgaben, Tätigkeiten“

Vor meiner Bachelor-Arbeit habe ich viele Sachen gemacht.

Viele Sachen außer schreiben.

Ich bin in den Urlaub gefahren, habe ein Vollzeitpraktikum begonnen, habe nebenher gearbeitet, meine Wohnung sauber gehalten, Sport gemacht, einen Freund getroffen und bin mit Freundinnen ausgegangen.

Etwas später bin ich dann auch in die Bibliothek gegangen, habe Aufsätze kopiert, Bücher bestellt, mich eingelesen und wichtige Stellen markiert.

Nur geschrieben habe ich nicht.

[Weiterlesen]

zu viele Möglichkeiten, unfrei, Entscheidungen treffen
Artikel
6 Kommentare

Die Qual der Wahl – warum uns zu viele Möglichkeiten unfrei machen

Zwischen 250 Shampoo-Sorten, 328 Ausbildungsberufen und 60 Jeansmodellen auswählen zu „dürfen“, ist für manche Menschen nicht das Paradies auf Erden, sondern einfach nur anstrengend! Zu viele Möglichkeiten erleichtern unser Leben nicht mehr, sie behindern uns in unseren Entscheidungen. Denn was im Kleinen schon schwer ist, ist im Großen beinahe unmöglich – Entscheidungen SCHNELL und RICHTIG zu treffen.

Heute haben wir alle Freiheiten der Welt!
Die Türen stehen uns offen.

Möchte ich lieber Architekt werden oder was Soziales machen? Mit Ärzte ohne Grenzen durch Afrika reisen oder meine ersten Tausender in Immobilien machen. Meinen Lebensunterhalt nur mit dem Laptop von unterwegs aus verdienen oder ist mir Geld, Sicherheit und Prestige wichtig? Es scheint als haben wir tatsächlich zu viele Möglichkeiten!

[Weiterlesen]