Neuster Beitrag 

No more Drama, Baby! Ein Plädoyer gegen das Jammern

Manchmal scheint sich die ganze Welt gegen uns verbündet zu haben. Zu kalt, zu heiß, Hunger, müde, zu viel zu tun, Langeweile, der Freund schenkt einem zu wenig Aufmerksamkeit oder

man hat erst gar keinen. Schnell ist seinem Ärger Luft gemacht. Beim Partner selbst, bei den Eltern oder bei Freunden lässt sich sein Leid wohltuend lautstark beklagen.

Lies weiter …

Die Generation Y in der Wissenschaft

Immer weiter, immer schneller, immer besser …

„Noch selten in der Geschichte war der Müßiggänger dermaßen delegitimiert wie heute, die Kontemplation dermaßen verdächtig, weil im marktökonomischen Sinn nicht produktiv.“Bernhard Heinzlmaier

Soll heißen: Das Denken und Handeln hat sich bei den Ypsilonern im Gegensatz zu früheren Generationen sehr stark einem betriebswirtschaftlichem Sinn verschrieben. Effizienz, Beschleunigung und Optimierung haben nicht nur im Job, sondern auch im Alltag höchste Priorität. Die Generation Y muss mithalten können im digitalen Dschungel des Vergleichens, auf Facebook, auf Instagram – Grundvoraussetzung für eine gelungene Selbstdarstellung ist die Selbstoptimierung. Es wird einfach immer weiter an sich gearbeitet. Aufgrund der hohen Anforderungen im Job kämpft die Generation Y schon früh mit Krankheiten wie dem Burn-Out-Syndrom.

Generation beziehungsunfähig?

Familie, Paarbeziehungen und Freundschaften haben für die Generation Y einen sehr hohen Stellenwert. Zwar kommt es häufiger zu Trennungen und man hat im Vergleich zu früher im Laufe seines Lebens oft mehrere Lebensabschnittsgefährten, dennoch sind die Beziehungen intensiv und gelten den jungen Menschen als Rückzugsort vor der rauen Ellbogengesellschaft, in denen sie sich demaskiert zeigen dürfen. Eine eigene Familiengründung bleibt oftmals aus, teils unfreiwillig aufgrund der nach hinten verschobenen Ausbildungszeiten und finanziellen Absicherung, teils gewollt, denn statt wie früher Normalität zu sein, ist die Familiengründung heute lediglich eine Option in der Lebensplanung.

Trag dich ein in den Generation Y Newsletter und erfahre alle Neuigkeiten immer zuerst

Registrieren Sie sich jetzt, um eine Email zu erhalten, wenn ich neue Inhalte publiziere.

Ich werde niemals Ihre Email Adresse weitergeben, handeln oder verkaufen. Sie können die Benachrichtigung jederzeit abbestellen.